Fahrverbot:

 

Sofern gegen Sie ein Fahrverbot angeordnet worden ist oder angeordnet werden soll, gibt es mehrere Möglichkeiten hiergegen vorzugehen.

 

Die Kanzlei kann für Sie überprüfen, ob in Bezug auf Ihren Fall ein Absehen vom Fahrverbot möglich ist und die erforderlichen Schritte einleiten. Auch wird zu überprüfen sein, ob in Ihrem Fall überhaupt zulässigerweise ein Fahrverbot angeordnet werden kann oder konnte.

 

Ohne anwaltliche Hilfe wird es in der Regel schwer / wenn nicht sogar nahezu unmöglich sein, ein Fahrverbot zu vermeiden.

 

 

_________________________________________

 

Kitzlinger Rechtsanwälte LLP

Reisach 1

94474 Vilshofen an der Donau (an der B8)

 

Tel.    +49-(0)8541-9390 44

          +49-(0)8548-332

          +49-(0)851-213 75 73 0

Fax:   +49-(0)8548-91037   

 

E-Mail: info@rechtsanwalt-kitzlinger.de

 

 

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht

Dipl.-Jur.Univ. Bernhard F. Kitzlinger

 

Rechtsanwältin

Dipl.-Betriebswirtin (VWA) Margarete Kitzlinger

 

 

Kontaktieren Sie die Kanzlei:

E-Mail: info@rechtsanwalt-kitzlinger.de oder 0851-2137573-0 oder 08548-332.

Rechtsanwalt Kitzlinger ist auf Verkehrsordnungswidrigkeiten spezialisiert!